Montag, 3. Juni, und alles ist ruhig…

Heute ist nun also der erste Arbeits- und Schultag mit unseren neuen Nachbarn. Die Kantonspolizei hat mir versichert, dass sie und vor allem die privaten Wachgesellschaften in den nächsten Tagen während der Zeit, wo die Kinder zur oder von der Schule kommen Präsenz markieren wird. Gut so: die Bevölkerung und vor allem die Familien mit schulpflichtigen Kindern werden somit eine gewisses Sicherheitsgefühl erhalten.

Auf meinem gestrigen Abendspaziergang sind mir bereits mehrere Bewohner des RAZ begegnet. Anständig und doch verunsichernd – ruhig und doch auffallend – nicht ganz neu und doch fremd.

Am Mittwoch findet der erste runde Tisch statt. Es ist nun an Ihnen, liebe Allmendingerinnen und Allmendinger, mich mit Informationen über allfällige weitere Bedenken und Ideen zu versorgen, damit ich sie an diesen Sitzungen auch vertreten kann. Sie erreichen mich unter

andreas.kuebli@thun-allmendingen.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.