Spielplatz eingeweiht

Der neue Spielplatz in Allmendingen wurde Ende Juni termingerecht eingeweiht. Auch wenn, wie der Leistpräsident sich selber überzeugen konnte, noch am selben Tag am Morgen einiges zu tun gab, fand pünktlich um 15 Uhr der offizielle Akt zur Übergabe des Spielplatzes an die junge Nutzerschar statt. Im Beisein von lokaler Politik und Wirtschaft, konnten die Anwesenden einiges über die Evaluation (an der rund 70 Personen teilgenommen haben) und den Bau erfahren.

Um 17 Uhr startete dann der „ungezwungene“ Teil mit einem kleinen Fest für jung und jünger.. (Fotos folgen). Somit gehört Allmendingen zu den ersten Thuner Quartieren (nach Lerchenfeld), der über einen zeitgemässen und nach neusten pädagogischen Erkenntnissen erstellten Spielplatz verfügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.